Bildband: VERTIKAL

Ines Papert – In den steilsten Wänden
der Welt



Pressetext:
Die Begeisterung für die Berge kam erst spät – mit fast zwanzig Jahren kam Ines Papert aus Sachsen nach Berchtesgaden und entdeckte dort ihre Leidenschaft fürs Klettern. Unglaublich talentiert, gewann sie 2001 zum ersten Mal den Gesamtweltcup im Eisklettern. Nach insgesamt vier Weltmeistertiteln beendete sie 2006 ihre Wettkampfkarriere – aber nur, um sich noch größeren Herausforderungen zu stellen. Jetzt sind es gigantische Felswände, ausgesetzte Gipfel und noch nie gekletterte Routen in Fels und Eis in den entlegensten Ecken der Erde, die sie geradezu magisch anziehen.

Dieses Buch porträtiert eine zierliche Frau, die mit unglaublicher Willenskraft, Energie und Geschick rasch in die kleine Riege der weltweiten Spitzen-Kletterer aufstieg. Eine Frau, die mit Entschlossenheit, Konzentration und Fingerspitzengefühl eine Welt aus Fels und Eis erobert hat – und auch die Herzen ihrer Fans.

Atemberaubende Bilder zeigen Ines Papert in Eiswänden, an Felsüberhängen, auf Expeditionen – eine Frau auf dem Weg nach ganz oben, die aber auch die stillen Momente liebt und die es nach jedem Abenteuer genießt, zu ihrer Familie zurückzukehren. Die Begleittexte geben Einblick in das Leben einer Extremsportlerin, die in einer grandiosen, aber auch oft gnadenlosen Bergwelt unterwegs ist – und genau dort ankommt, wo sie hin will.

Daten zum Buch:
– Umfang: 160 Seiten
– ca. 120 Farbfotos
– Format: 29 × 27 cm (
gebunden mit Schutzumschlag)
– Preis: € 29,90 (D) / € 30,80 (A) / sFr 40,90

ISBN 978-3-7688-3521-3 (deutsche Ausgabe)
ISBN 978-3-7688-3561-9 (engl. Ausgabe)

Online-Shops:

Amazon | Delius Klasing

Infos zum Foto
Eisklettern in Norwegen
Foto: Thomas Senf | visualimpact.ch
Vielen Dank für Dein Interesse an meiner Webseite (Kontaktinfos)